INTERIM Am Laimer Anger 2, 80687 München
 Kartenreservierung Tel.  089/54662951
Vorbestellte Karten bitte 15 Min. vor Veranstaltungsbeginn abholen.

Alle  Programmangaben ohne Gewähr.
Hier genannte Eintrittspreise verstehen sich  inkl. MWSt. und sonstiger Abgaben.

                     Kultur in Laim kann man fördern. Werden Sie Fördermitglied des INTERIM, Bürgertreff Laim e.V.
  Auskunft bei Veranstaltungen oder unter Tel. (089) 54 66 29 51. Fördermitglieder genießen immer den ermäßigten  Eintrittspreis. Mindestmitgliedsbeitrag 50 Euro pro Jahr
.

 

http://www.interim-kultur.de/tinc?key=k68ii0zl 

Unser Programm April bis Juli 2017

http://www.interim-kultur.de/tinc?key=5PdMatEe 

 

 

Fingerprints
Konzert
Samstag, 1. April, 20 Uhr

Fingerprints

Der Name ist Programm: Ein individueller Fingerabdruck zeichnet die Musik der „Fingerprints“ aus. Die vier Münchner Musiker bedienen sich dafür ausgewählten Materials; auch aus Federn befreundeter Musikerkollegen. Groovender Modern Jazz.

Wolfgang Wahl (ts), Davide Roberts (p), Markus Wagner (b), Dittmar Hess (dr)

Eintritt: € 15,-- /ermäßigt € 10,--

 

Rainer Ortag
Kunstaustellung 2.4. bis 2.7.,
Vernissage So., 1.April, 17 Uhr

Rainer Ortag „Jazz-Portraits“

Der österreichische Fotokünstler Rainer Ortag zeigt neue Sequenzen seiner Konzertfotos. Seine Jazz-Portraits dokumentieren die intensiven und innigen Momente der Konzentration auf der Bühne und zeigen dabei auf sensible Weise die Musiker, versunken in den Zauber des Jazz. Das Auge des Künstlers und die Linse seiner Kamera vermögen den verborgenen magischen Moment der Musik sichtbar zu machen. Die Grenzen zwischen den Sinnen verbinden sich, die sichtbare Ebene der Fotografie wandelt sich zu nuancierten Klängen, die vibrierend den Betrachter auf die andere Seite der Bilder zum Verweilen einladen – und plötzlich sind wir eingebunden in die Intimität eines Jazzkellers, einer Bar oder in die bekannte Atmosphäre des Interim. Freuen Sie sich auf die „Jazz-Portraits“ internationaler Musikerpersönlichkeiten sowie auch von unseren ortsansässigen Künstlern, die hier bereits aufgetreten sind und die monatlichen Jam-Sessions bereichert haben.

Zu allen Veranstaltungen ab 19 Uhr geöffnet – Eintritt frei

 


Jamsession_Interim
Jazz

Donnerstag, 13. April, 19.30 Uhr

Jamsession
des Jazzclubs München e.V.
Musiker willkommen! Eintritt frei

 

Russisch Duett
Theater
Fr., 28.4. und Sa., 29.4., 20 Uhr

Russisch Duett

Ein Theaterabend mit zwei Dramoletten von Anton Tschechow: „Über die Schädlichkeit des Tabaks“ und „Der Bär“: Die Absicht eines Mannes über die Schädlichkeit von Tabak zu reden, mündet in einem Geständnis über das eigene Unglück, die Zahl dreizehn sowie Tränen und Hoffnungen in seinem Leben. Der unbedingte Wille einer Frau, ihr Leben bis in alle Ewigkeit in tiefer Trauer zu verbringen, wird von einem unliebsamen Besucher zunichte gemacht. Ein Streit scheint zu eskalieren und nimmt schließlich eine unerwartete Wendung. Denn was verbindet mehr, als eine handfeste Auseinandersetzung mit einem Bären?

Mit: Angelika Gruhne, Dirk Ulrich, Anton Wimmer, Katrin Gampper, Celia Franke, Lea Ulrich. Regie: Andrea Seitz. Licht & Technik: David Wimmer.


Eintritt: € 12,-- / ermäßigt 9.--

 

1.Mai
Unterstützte Veranstaltung: Open Air
Montag, 1. Mai, 12-18 Uhr

Bürgerfest auf dem Laimer Anger

Die Laimer Maibaumfreunde laden herzlich zum Maitanz ein. Programm mit Kindertanzgruppe, Griechische Volkstanzgruppe, Riesengebirgstanzgruppe, Dröpferlvolkstanzgruppe und Unterhaltungsmusik. Für Kinder gibt es kostenlose Spiele, Kinderkarussell und das Kasperltheater gespielt vom Laimer Puppenschrank. Ab 12 Uhr Biergartenbetrieb mit bayerischen Spezialitäten, Grillwürsten, Steckerlfisch, Kaffee, Kuchen und Crepes.

Eintritt frei

 


Kindertheater
Montagt, 1. Mai, 15 Uhr

Der Laimer Puppenschrank spielt:
Kasperl und der verzauberte Stein
Von und mit Familie Rotter-Kumpf für Kinder ab 3 Jahren
(Reservierung für Kasperl bitte direkt unter 089/581340)

Eintritt frei da im Rahmen des Bürgerfestes
 

 

Charly Antolini
Jazz-Konzert
Freitag, 5. Mai, 20 Uhr

Charly Antolini
International Jazz Power

Und wieder einmal mehr kommt Charly Antolini (Drum-Legende) ins Interim mit einer super Besetzung. Für diesen Event konnte er eine Newcomerin verpflichten: Angela Avetisyan (Trompete) aus Russland. Dabei ist es für Angela der erste Auftritt mit Charly! Nicht nur für das Publikum wird dies eine Überraschung sein, sondern auch für alle Musiker die dabei sind. Die weiteren Solisten die bei dem EVENT mitspielen, sind alle bestens bekannt in der deutschen Jazzszene. Freuen Sie sich auf einen garantierten Jazzabend nach dem Motto:"Ist no jazz when its not swinging". Platz-Reservierung empfehlenswert.

Mit: Charly Antolini (Drums, Schweiz), Florian Riedl (Altsaxophon, Deutschland), Angela Avetisyan (Trompete, Russland), Sebastian Gieg (Bass, Deutschland), Mathias Bublath (Piano, Deutschland).

Eintritt: € 22,-- /ermäßigt € 18,--

Marisa de Stefanow-Plegge
Kleinkunst
Samstag, 6. Mai, 20 Uhr

A Bossa Nova Story - Música do meu coração

Marisa de Stefanow-Plegge nimmt die Zuschauer mit durch eine musikalische Reise zwischen Europa und Brasilien. Die bewegende Auswanderergeschichte ihrer Familie abstrakt erzählt mit dem Rhythmus der Bossa Nova und Popularmusik aus Brasilien, Spanien und den Bildern ihrer Großmutter Siegrid Stefanow, sowie u.a. mit mehrsprachigen Texten von Pablo Neruda und Paulo Coelho. Daraus entstand ihr Soloprogramm "A Bossa Nova Story - Música do meu Coração", ihr Herzensstück. Die Künstlerin kam 2002 nach München, um an der Bayerischen Theaterakademie "August Everding" zu studieren, spielte in Musicals und TV-Serien und war Solistin für Hapag-Lloyd und Aida Cruises. Seit 2010 tritt sie mit ihrem Bossa Nova Trio auf und ihren eigenen Shows.

Eintritt: € 15,-- /ermäßigt € 10,--


Jamsession_Interim
Jazz

Donnerstag, 11. Mai, 19.30 Uhr

Jamsession
des Jazzclubs München e.V.
Musiker willkommen! Eintritt frei

 

Jazsour
Konzert
Samstag, 13. Mai, 20 Uhr

Jazsour

Jazsour´s mitreißende Mischung aus Jazz Soul, R&B und Latin zaubert Melodien, die nicht mehr aus dem Ohr gehen. Die eingängigen Rythm & Beat Nummern aus der guten alten Zeit und der Moderne fordern geradezu zum Tanzen auf. Ausdrucksstark werden Songs von großen Musikern sowie die Hits aus vergangener und heutiger Zeit beswingt interpretiert und zu neuem Leben erweckt.

Marion Hackemann (voc), Tony Jennings (b), Roland Görög (git), Ulrich Wiehe (p), Max Greger (ts), Daniel Gernert (tr), Stefan Beutler (tb), Fabian Schwarz (dr).

Eintritt: € 15,-- /ermäßigt € 10,--

 

Theatergruppe9
Theater
Fr., 19.5. und Sa., 20.5., 20 Uhr

Theatergruppe9 spielt: “Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde” von Joao Bethencourt

Es geschieht etwas Unvorstellbares! Der Papst wird während einer Auslandsreise in den USA entführt. Die gesamte Welt reagiert geschockt und Überlegungen und Forderungen machen die Runde. Zudem beginnen auch Unbeteiligte, die Entführung für eigene Zwecke zu nutzen. Wie reagiert der Papst und sein(e) Entführer? Diese Komödie ist so tragisch-menschlich, witzig tiefsinnig und so aktuell, dass es einem fast einfallen könnte, die Entführung auch heute zu versuchen.

Mit: Karin Jungnitsch, Michael Jungnitsch, Albert Leberle, Ute Machatschek, Heinz Ostermeier, Wolfram Schorer, Christoph Storch.


Eintritt: € 12,-- / ermäßigt 9.--

 


Jamsession_Interim
Jazz

Donnerstag, 8. Juni, 19.30 Uhr

Jamsession
des Jazzclubs München e.V.
Musiker willkommen! Eintritt frei

 

HartGemischt
Chorkonzert
Freitag, 30. Juni, 20 Uhr

HartGemischt

Der Münchner Chor "HartGemischt" trägt sein Motto bereits im Namen. Seit seiner Gründung 1987 durch Stefan Kalmer als Rock- und Jazz-Chor des Erasmus-Grasser-Gymnasiums ist es nahezu unmöglich, ihn in eine musikalische Schublade zu stecken. Das Repertoire reicht zurück in vergangene Jahrhunderte und erstreckt sich bis hin zu Songs aus den aktuellen Charts. Sogerät ein Konzertabend schnell zur musikalischen Zeitreise und hält jede Menge Überraschungen parat: Wenn sich Renaissance-Klänge, Spirituals oder Gedichtvertonungen mit dem Sound von Alice Cooper, Rammstein oder Coldplay messen, dann ist das unverkennbar "HartGemischt".


Eintritt: € 15,-- /ermäßigt € 10,--
 

 


Jamsession_Interim
Jazz

Donnerstag, 13. Juli, 19.30 Uhr

Jamsession
des Jazzclubs München e.V.
Musiker willkommen! Eintritt frei